Mehr Bewegung im Leben

Wenn Gelenkbeschwerden jede Bewegung zur Qual werden lassen, ist es auf den ersten Blick nicht nachvollziehbar, dass gerade Bewegung den Schmerz positiv beeinflussen oder ein Fortschreiten der Gelenkerkrankung abbremsen kann.

Doch es ist richtig: Arthrose will bewegt werden. Der medizinische Hintergrund: Bewegung unterstützt die Verteilung von Nährstoffen im Gelenk. Fehlende regelmäßige körperliche Belastung stellt somit das größte Arthroserisiko für die Gelenke dar.

Auf Dauer können Sie mit einer Arthrose nur dann ein beschwerdeärmeres Leben führen, wenn Sie bereit sind, tagtäglich Ihre Gelenke zu bewegen und Ihre Muskeln, Bänder und Sehnen zu dehnen und zu kräftigen. Sportarten mit gleichmäßigen und rhythmischen Bewegungen eignen sich hierfür ideal - es geht nicht um Höchstleistung, sondern um Regelmäßigkeit!

optovit bewegung 02

Warum Bewegung so wichtig ist

mehr

optovit walking 02

Walking und Wandern

mehr

optovit radfahren 02

Rad fahren

mehr

optovit schwimmen 02

Schwimmen

mehr

optovit aquajogging 02

Aquajogging

mehr